Fotowalk Frankfurt
Inhalt

In diesem Fotokurs lernst du wie du deutlich bessere Urlaubsbilder gestalten kannst:

  • Verschiedene Methoden der  Streetfotografie
  • Bildgestaltung in Schwarzweiß
  • Grundlagen emotionaler Fotografie
  • Einstieg in die Architekturfotografie
  • Bildgestaltung
  • Bildbesprechung vor Ort

 

Ablauf

Der Frankfurter Dom ist unser Treffpunkt zum Auftakt der Fotosafari. Nach einer kurzen Kennenlernrunde starten wir direkt mit den ersten Übungen. Die neue Altstadt, das Prestigeobjekt der Stadt Frankfurt, steht uns dabei Modell. Mit vielen Tipps und Tricks zur Bildgestaltung ziehen wir weiter über die alte Brücke und positionieren uns dort um die Skyline in ihrer ganzen Pracht festzuhalten. Hier beachten wir besonders den Kontrast zwischen alt und neu, der sich durch die ganze Stadt zieht. Auch bei Tageslicht ein echter Hingucker. Unsere Grau- und Polfilter setzen wir beim nächsten Stop am Eisernen Steg ein. Hier widmen wir uns der Bewegungsunschärfe und nutzen den einmaligen Rundumblick auf Skyline und EZB. Wir schließen den Workshop am Römer ab. Mit der Justitia, den urigen verwinkelten Häuschen auf dem Römerberg und natürlich unserem „alt“ehrwürdigen Rathaus haben wir hier noch mal die Möglichkeit alle erlernten Tipps und Kniffe umzusetzen.