Grundlagen der Tierfotografie
Inhalt
  • Grundlagen der Zoo- und Tierfotografie
  • Umgang mit extremen Lichtverhältnissen und Spiegelungen
  • Tipps zur Kameraausrüstung
  • Hinweise zur Bildgestaltung und Fokussierung
  • Großer Praxisteil durch den Zoo
  • Bildbesprechung an den unterschiedlichen Spots
Ablauf
Nach einer kurzen Kennenlernrunde im Tierpark starten wir direkt mit der ersten Übung, so können wir genau herausfinden, wo jeder fotografisch steht und alle auf den gleichen Stand bringen. Anhand der Ergebnisse besprechen wir die Einstellungen, die für die Tierfotografie von Bedeutung sind und probieren diese auch gleich aus.

Du lernst, mit schwierigen Lichtsituationen durch die richtige Wahl der ISO umzugehen, Fotos im Gegenlicht zu erstellen, realisierst außergewöhnliche Bilder, beispielweise durch Spiegelungen, und portraitierst die typischen Charakteristika unterschiedlicher Tiere. An den unterschiedlichen Spots kommen wir immer wieder zusammen und besprechen individuell die entstandenen Bilder.

Fotokurs buchen
95 €
Wähle Ort und Datum
Wähle Ort und Datum
Anzahl
Service im Kurs
Wir fotografieren von Anfang an. Die Praxis steht dabei im Vordergrund. Anhand spannender Experimente probieren wir neues aus. Theorie vermitteln wir anhand konkreter Beispiele. So macht das lernen Spaß.
In kleinen Gruppen zum Lernerfolg!
Für diesen Outdoor Fotokurs treffen wir uns direkt vor Ort. Bitte beachte die Hinweise zum Treffpunkt!
Empfehlung

Nach unserem Grundlagen der Tierfotografie Workshop empfehlen wir dir, deine Kenntnisse in diesem Bereich durch den Besuch unseres Wildlife Fotokurses zu verfeiern oder sie während einem unserer Landschaftsfotografie Specials an Tieren, die dir in freier Wildbahn begegnen, anzuwenden!